14. September 2018: Hotel „Das Hürner“ feiert Richtfest

Ansbach bekommt ein neues Hotel, das ist hinlänglich bekannt. Jetzt hat das Kind auch einen Namen: Am 14. September wurde es beim Richtfest in der Schlossstraße auf den Namen „Das Hürner“ getauft. Jens Blank von der Betreibergesellschaft hat das Geheimnis gelüftet.

Zur nächsten Bachwoche, also im Juli 2019, will die Familie Blank die ersten Gäste in den 97 Zimmern begrüßen.

OB Carda Seidel äußerte sich erfreut über das neue Hotel und darüber, dass das Gelände, auf dem einst die Hürner-Brauerei gegründet wurde, nun eine gemischte Nutzung erfahre. Wohnungen, Gewerbe und ein Hotel seien perfekt für die Ansbacher Innenstadtentwicklung.

Den Richtspruch gab es von Franz Maurer, Bauleiter Rohbau der Firma Beil.

X