50 Jahre Städtepartnerschaft Ansbach-Anglet: Auftakt mit Französischem Markt vom 14. bis 16. Juni

Zu Auftakt der Feier des 50-jährigen Partnerschaftsjubiläum zwischen Ansbach und Anglet findet vom 14. bis 16. Juni ein Französicher Markt auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz statt.

Zehn Händler aus verschiedenen Regionen Frankreichs verwöhnen mit ihren frischen Produkten die Gaumen der Ansbacher. Im Angebot sind Käse und Wurstwaren, Oliven, Pasteten und Terrinen, Wein, Nougat, Flammkuchen und Crepes sowie Seifen und Lavendel.

Die Händler kommen alle aus Frankreich und bringen frische und original französische Waren mit, die so im Einzelhandel in Deutschland nur schwer zu bekommen sind. Die Produkte der Markthändler sind oft vom französischen Landwirtschaftministerium mit einer Gold-, Silber oder Bronze-Medaille ausgezeichnet, meist handelt es sich um die Produkte kleiner handwerklich arbeitender Familienbetriebe. Die Stände sind jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Nach einer kurzen Pause geht es dann mit dem Festprogramm ab dem 28. Juni weiter, wenn dann rund 65 Angloys, bestehend aus der offiziellen Delegation sowie der Tanzgruppe Angelurrak, in Ansbach zu Gast sind.

Quelle: Stadt Ansbach

X