50 Jahre Städtepartnerschaft Ansbach-Anglet: Auftritte der Tanzgruppe Angeluarrak

Das 50-jährige Partnerschaftsjubiläums zwischen Ansbach und Anglet wird in Ansbach mit einer Festwoche vom 28. Juni bis 5. Juli begangen. Eine 28-köpfige Delegation, angeführt von Bürgermeister Claude Olive, bestehend aus Vertretern des Stadtrats, der Stadtverwaltung, der Presse sowie die Tanzgruppe Angeluarrak mit 26 Tänzern und Musikern reisen am kommenden Donnerstag an.

Bei einer außerordentlichen öffentlichen Stadtratssitzung am 29. Juni bekräftigen die beiden Stadtoberhäupter feierlich den Bund der Städtepartnerschaft. In den folgenden Tagen erleben die Besucher aus Anglet die Rokoko-Festspiele, den Tag der Franken und lernen außer Ansbach auch Rothenburg und Nürnberg und unsere regionalen kulinarischen Besonderheiten kennen.

Die Tanzgruppe Angeluarrak – sie führt baskische Tänze auf und begleitet diese musikalisch – wirkt bei den RokokoFestspielen und am Tag der Franken mit. An folgenden Orten und Veranstaltungen kann man die Tanzgruppe erleben:

Samstag, 30. Juni:
Barockes Leben in der Stadt
10:30h, Herrieder Tor
12:30h, Gumbertusplatz

Markgräfliches Hochzeitsfest:
21:30h, Hofgarten

Sonntag, 1. Juli:
Tag der Franken:
14:30h, Montgelasplatz

Fürstliche Gartenust:
15:55h Hofgarten, Lindensaal
16:55h Hofgarten, Barockparterre

Außerdem gibt es am Tag der Franken am Schlossplatz einen Stand des Clubs der Freunde von Anglet, wo die kulinarische Vielfalt des Baskenlandes angeboten wird: Salami, geräucherter Schinken, Käse oder Piment d´Espelette und einiges mehr.

Quelle: Stadt Ansbach

X