9. September: Tag des offenen Denkmals

Der „Tag des offenen Denkmals“ ist seit vielen Jahren ein äußerst beliebtes Angebot bei Ansbachern und Gästen in der Stadt, es werden interessante Denkmäler zur Besichtigung geöffnet, interessante Themenführungen angeboten und sehr begehrt sind auch die Turmbesteigungen, die einen grandiosen Blick über die Stadt erlauben. In diesem Jahr ist dies auf dem Bismarckturm und dem Kirchturm von St. Johannis möglich.

Das Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals lautet „Entdecken, was uns verbindet“ und dies kann man gut im Hofgarten erleben, verbindet sich hier französische mit englischer Gartenkunst.

Eine weitere Themenführung erinnert an das Ende vom Ersten Weltkrieg und die Veränderungen im Retti-Palais kann man bei Führungen in Augenschein nehmen. Neben weiteren attraktiven Angeboten erlaubt auch das Theater einen Blick hinter die Kulissen und bietet Führungen durch das Haus an.

Das Programm liegt im Amt für Kultur und Tourismus aus.

X