OB Seidel besucht Robert Bosch GmbH

Rund 250 Millionen Euro investierte die Robert Bosch GmbH seit 2011 in ihr Werk in Brodswinden. Damit vergrößerte der Globalplayer die Fläche von 72000 auf 89000 Quadratmeter. Wie der kaufmännische Werkleiter Steffen Dick nun bei einem…
X