Ansbach: +++ 5. „Tag des Einbruchschutzes“ der Kriminalprävention Ansbach +++

(1557) Auch dieses Jahr möchte die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Ansbach den Bürgern rechtzeitig zu Beginn der „dunklen Jahreszeit“ wieder Tipps zur Sicherung der Wohnungen und Häuser gegen Einbrecher an die Hand geben.

Der sogenannte Tag des Einbruchschutzes, der wieder am Tag der Zeitumstellung – dieses Jahr am Sonntag, dem 28.10.2018 – bundesweit stattfindet, sollte von Ihnen dazu genutzt werden, sich kostenlos über den möglichen Einbruchschutz Ihrer eigenen vier Wände zu informieren. Einbruchsopfer haben weniger mit den materiellen Schäden als mit den psychischen Belastungen zu kämpfen, also mit der Tatsache, dass unbekannte Täter in die Wohnung eindringen konnten und evtl. ideelle Werte gestohlen haben. Opfern geht hauptsächlich das „Sicherheitsgefühl“ in ihren eigenen vier Wänden, in Ihrem bisherigen „Wohlfühlbereich“, verloren.

Die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach lädt auch dieses Jahr wieder zur bewährten Informationsveranstaltung im Staatsinstitut IV in Ansbach, Schlesierstraße 30 (gegenüber dem Polizeizentrum) von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr sehr herzlich ein.

Sie erhalten bewährte, wertvolle Tipps zum Einbruchschutz durch sicheres Verhalten, zur Anwesenheitssimulation und Grundlagen der technischen Sicherung gegen Einbrecher vom technischen Fachberater der Prävention der Kripo Ansbach, KHK Armin Knorr in zwei Vorträgen. Unterstützend ist dieses Jahr der Fachberater KHK Rainer Groß von der Kripo Schwäbisch Hall mit anwesend, der im Rahmen einer Präventionskooperation mit der Beratungsstelle Ansbach zusammenarbeitet. Beide Fachberater beraten Sie auch zu Möglichkeiten der technischen Einbruchhemmung, welche den Einbrechern das Leben schwer machen und Ihre Sachwerte schützen soll.

Am Wichtigsten sind aber auch dieses Jahr wieder sechs teilnehmende Fachfirmen aus dem Bereich der mechanischen Einbruchsicherung und eine Fachfirma für Alarmanlagenbau. Diese beraten Sie gerne auch intensiv über technische Lösungen, welche sie an praktischen Beispielen anhand der Ausstellungsstücke demonstrieren. Sie können hier Sicherungssysteme ausprobieren und anfassen.

Die ausstellenden Handwerksbetriebe, welche Ihre Befähigung und Zuverlässigkeit gegenüber dem Bayerischen Landeskriminalamt in München nachgewiesen haben, stehen Ihnen für Fragen zum Schutz Ihres eigenen Wohnbereiches gerne zur Verfügung. Weitere Unternehmen finden Sie im Internet unter www.polizei.bayern.de in der Rubrik „Schützen und Vorbeugen“ – „Beratung“ – „technische Beratung“.

Bringen Sie Fotos Ihrer Fenster und Türen und auch der Beschläge an Schloss und Scharnierseite bei geöffneten Fenstern und Türen mit. Damit können Sie schon am Tag der Veranstaltung gezielt passende Tipps für Ihr eigenes Wohnobjekt erhalten.

Die Veranstaltung zum Tag des Einbruchschutzes in dieser Art in Westmittelfranken einzigartig. Sie soll das Vertrauen in die gute Zusammenarbeit zwischen Polizeiberatung und den gelisteten Betrieben im Dienstbereich der KPI Ansbach verdeutlichen, denn eine fachgerechte Montage von genormten und geprüften Sicherungselementen ist unabdingbar, damit Ihre Investitionen auch richtig gegen Einbrecher wirken können. Selbstverständlich erhalten Sie auch Infos zur staatlichen Förderung Ihrer Maßnahmen.

Die Fachberater und ausstellenden Firmen freuen sich auf Ihr Interesse und Ihre Fragen.

Programm zum
„Tag des Einbruchschutzes der Kriminalprävention Ansbach“
Schlesierstr. 30, Ansbach Staatsinstitut IV
28.10.2018, 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

11.00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung durch den Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach, Kriminaloberrat Hermann Lennert,

anschließend Vortrag des technischen Fachberaters KHK Armin Knorr zu Grundlagen des Einbruchschutzes, sowie Verhaltensempfehlungen

14.00 Uhr
Vortrag des technischen Fachberaters KHK Armin Knorr

außerdem Beratung von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr an den Ausstellungsständen durch die Errichterfirmen und technischen Fachberater KHK Rainer Groß (KPI Schwäbisch-Hall) und KHK Armin Knorr

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

X