Ansbach: +++ Alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen +++

Bei einer Verkehrskontrolle am Montag, 15.04.2019, um 01.45 Uhr wurde bei einer 33-jährige Pkw-Fahrerin in der Feuchtwanger Straße Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert gerade noch im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit, also unter 1,1 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Um 04.50 Uhr wurde ein 46-Jähriger aufgrund der fehlenden Beleuchtung an seinem Fahrrad in der Rothenburger Straße zur Kontrolle angehalten, dabei nahmen die Beamten auch bei ihm Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Hier wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X