Ansbach: +++ Auffahrunfälle +++

Am Dienstag, 10.07.2018 um 10:20 Uhr befuhren eine 24-Jährige mit einem Pkw VW Golf und ein 77-Jähriger mit einem Pkw BMW 116d die Windsbacher Straße hintereinander in Richtung „An der Eich“. An der Ampelkreuzung musste der 77-Jährige bremsen, was die nachfolgende 24-Jährige zu spät bemerkte und auf den vorausfahrenden Pkw auffuhr. Es wurde dabei niemand verletzt. Am Pkw VW Golf der Unfallverursacherin entstand hierbei Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden am Pkw BMW beträgt ca. 2.000 Euro.

Am Dienstag, 10.07.2018 um 11:00 Uhr, befuhr eine 30-Jährige mit einem Pkw VW Touran die Schalkhäuser Straße in Richtung der Staatsstraße 1066. Hier übersah sie einen vor ihr bremsenden Kraftomnibus EvoBus, geführt von einem 46-Jährigen. Auch bei diesem Auffahrunfall wurde niemand verletzt. Am Pkw VW Touran der Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am KOM entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X