Ansbach: +++ Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten +++

Am Samstag, gegen 20:05 Uhr, ereignete sich auf der Residenzstraße an der Schlosskreuzung ein Auffahrunfall mit drei beschädigten Fahrzeugen und zwei leichtverletzten Personen. Eine 23-Jährige fuhr mit ihrem VW Golf in östlicher Richtung und musste an der Schlosskreuzung, aufgrund stockenden Verkehrs, abbremsen. Hier rutschte sie von der Bremse ihres Automatikfahrzeuges ab und fuhr auf den vor ihr befindlichen Ford Fiesta auf, welcher wiederum auf das davor stehende Fahrzeug aufgeschoben wurde. Die beiden Insassen des Fords wurden hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhevon ca. 7.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X