Ansbach: +++ Betäubungsmittel sichergestellt +++

Am Mittwoch, 17. Oktober, 01:10 Uhr, stellte eine Streife am Bahnhofsplatz bei einem 30-Jährigen mehrere Tabletten, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, sicher. Als der 30-Jährige die Polizeibeamten sah, steckte er zunächst eine kleine Tüte in den Mund, später warf er dann diese Tüte weg. In der Tüte befanden sich mehrere Tabletten, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X