Ansbach: +++ Fahrer unter Drogen und Alkohol +++

Am Samstag, 03.11.18 um 02.00 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in der Philipp-Zorn-Straße einen 25-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser zeigte bei der Kontrolle drogentypische Anzeichen. Nachdem ein Vortest ein positives Ergebnis anzeigte wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen.

Am 03.11.18 um 00.10 Uhr wurde am Höhenweg der 26-jährige Fahrer eines Pkw kontrolliert. Ein Alkoholtest zeigte hier einen Wert von 1,48 Promille an, weiterhin ist der Kontrollierte nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis.

Bei einer weiteren Kontrolle am Freitag, 02.11.18 um 18.55 Uhr wurde ein 38-jähriger Pkw-Fahrer in der Crailsheimstraße kontrolliert. Hier zeigte der Alkoholtest einen Wert von 1,54 Promille an. Auch dieser war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Beide müssen sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X