Ansbach: +++ Fahrtüchtigen Pkw abgeschleppt +++

Erhebliche Konsequenzen für den Fahrer

Am Mittwoch, 11.07.2018 um 18.50 Uhr, stellten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle fest, dass ein 21-Jähriger mit seinem Pkw mittels Stange einen nicht zugelassenen, aber fahrtüchtigen Pkw abschleppte. Der junge Mann hatte weder die für das Gespann notwendige Fahrerlaubnis noch hätte er den Pkw auf diese Art von Ansbach nach Herrieden verbringen dürfen, weshalb nun außerdem wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, die Abgabenordnung sowie gegen straßenverkehrsrechtliche Vorschriften ermittelt wird.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X