Ansbach: +++ Lkw-Tank aufgerissen +++

Am Mittwoch, 05.12.2018, gegen 17 Uhr blieb ein Lkw aufgrund einer abgerissenen Antriebswelle auf dem Standstreifen der BAB 6 liegen. Dabei stieß das abgerissene Teil gegen den Dieseltank des LKW‘s, der anschließend fast komplett leer lief. Dadurch entstand eine circa 100 m lange Dieselspur entlang dem Standstreifen und zudem lief ca. 300 l Diesel in das Bankett rechts neben der Fahrbahn. Aufgrund der hohen Menge musste das Wasserwirtschaftsamt Bodenaushebungen tätigen, während die Autobahnmeisterei Herrieden von 21:30 Uhr – 22:30 Uhr die rechte Fahrspur sperrte.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X