Ansbach: +++ Mülltonne an Tankstelle beschädigt +++

Am Freitag, 20.04.2018, 03:10 Uhr erschienen vier männliche Personen in einer Tankstelle in der Matthias-Oechsler-Straße und wollten etwas zu essen haben. Im Gespräch mit der Verkäuferin der Tankstelle kam es zu einem verbalen Streit, sodass den vier Personen mitgeteilt wurde, dass sie nichts mehr zu essen bekommen. Aufgrund dieser Aussage geriet einer der vier derart in Rage, dass er gegen einen Mülleimer trat, der hierbei zu Bruch ging. Anschließend flohen die vier Personen in Richtung der Bahnunterführung. Von einer Streifenbesatzung konnten in der Nähe vier männliche Personen im Alter von 19 und 20 Jahren festgestellt werden. Der Tatverdacht richtet sich hier gegen einen 19-Jährigen aus dieser Gruppe, auf den eine dürftige Personenbeschreibung passt. Die vier Personen waren teilweise deutlich alkoholisiert, Alkotests ergaben Werte von 0,9 Promille bis über 1,8 Promille.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X