Ansbach: +++ Nach Unfall geflüchtet +++

Am 30.06.18 um 19.24 Uhr konnten aufmerksame Zeugen beobachten, wie ein grauer Pkw Kia im östlichen Bereich des Rezatparkplatzes einen geparkten Audi A4 beim Rangieren beschädigte. Der Fahrer des Kia entfernte sich anschließend in flotter Fahrweise von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von etwa 400 Euro zu kümmern. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen und teilte dieses der Polizei mit. Die Ermittlungen zur Feststellung des Unfallfahrers laufen. Ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X