Ansbach + Nürnberg: +++ Exhibitionist entblößt sich im Hauptbahnhof +++

Nicht von seiner besten Seite zeigte sich ein 35-Jähriger am Sonntagmorgen (8. April) im Nürnberger Hauptbahnhof. Er entblößte sich vor zwei jungen Frauen. Bundespolizisten nahmen den betrunkenen Tatverdächtigen fest.

Die 3-S-Zentrale verständigte gegen 2 Uhr die Bundespolizei, dass sich im Nürnberger Hauptbahnhof ein Exhibitionist aufhalten würde. Wie sich herausstelle hatte der Mann wenige Minuten zuvor zwei 18 und 19 Jahre alten Frauen in der Mittelhalle angesprochen. Kurz darauf öffnete er seine Hose und manipulierte an seinem Glied. Bundespolizisten konnten den Ansbacher noch vor Ort antreffen und festnehmen. Eine Atemalkoholprüfung ergab bei dem Mann einen Wert von 1,34 Promille.

Die Bundespolizei hat gegen den Deutschen ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Nürnberg

Anzeige

X