Ansbach: +++ Polizeibeamte verletzt +++

Streit in einem Lokal

In einem Schnellrestaurant in der Nürnberger Straße kam es am Samstag gegen 17:30 Uhr in der Belegschaft zu einem Streit, bei welchem die Geschäftsführung wegen des aggressiven Verhaltens des Mitarbeiters um Polizeiunterstützung bat. Der 30-jährige Angestellte beleidigte auch in Anwesenheit der Streifenbesatzung die Geschäftsführerin, dann auch die Beamten. Einen Platzverweis leistete er nicht Folge. Er wurde immer aggressiver und ging nun mit Fäusten auf die Beamten los. Mit der Unterstützung einer weiteren Streifenbesatzung konnte er schließlich gefesselt und in die Arrestzelle der Inspektion am Karlsplatz verbracht werden. Bei dem Einsatz wurden ein 36-jähriger Beamter und eine 23-jährige Beamtin leicht verletzt. Gegen den Randalierer wurde ein Ermittlungsverfahren u. a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X