Ansbach: +++ Störung der Totenruhe war normale Grabpflege +++

Die gestern berichtete Störung der Totenruhe liegt nicht vor, wie sich jetzt herausstellte.  Ein Berechtigter war mit normalen Arbeiten zur Grabpflege beschäftigt, was ein Beobachter falsch interpretierte und den Vorgang zur Anzeige brachte.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X