Ansbach: +++ Sturz von Kirschbaum +++

Am Donnerstag, 05.07.2018, 19:50 Uhr, wollte ein 65-Jähriger in einem Schrebergarten für seinen Enkel Kirschen pflücken und kletterte hierzu auf einen Kirschbaum. Dort verlor er das Gleichgewicht und stürzte aus ca. zwei Metern Höhe vom Baum auf die Wiese. Durch den Sturz verlor der 65-Jährige kurzfristig das Bewusstsein, er wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X