Ansbach: +++ Tankbetrug +++

Verkäuferin abgelenkt

Am Dienstag, 19.06.2018, 07:05 Uhr, tankte ein bislang unbekannter Mann in einer Tankstelle in der Bahnhofstraße bleifreies Super-Benzin für ca. 80 Euro, während seine Beifahrerin die Tankstelle betrat und die Verkäuferin ablenkte, indem sie vorgab, Zigaretten kaufen zu wollen. Beim Bezahlen funktionierte die Karte der Beifahrerin nicht, woraufhin diese angab, eine andere Karte aus dem Pkw zu holen. Anstatt mit einer anderen Karte in den Verkaufsraum zurückzukehren, fuhren die beiden ohne zu bezahlen davon. Von dem Fahrer des blauen VW Golf liegt keine Beschreibung vor, die Beifahrerin wird als leicht korpulent, ungepflegt und leicht bekleidet beschrieben. An dem verwendeten blauen VW Golf war ein rumänisches Kennzeichen angebracht. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X