Ansbach: +++ Tatverdächtiger zu Einbruchsversuchen ermittelt +++

Ansbach (841) – Wie mit Meldung 1626 vom 26.09.2017 berichtet, versuchten Unbekannte zwischen 23.09. und 25.09.2017 in zwei Anwesen in Oberdachstetten (Lkrs. Ansbach) einzubrechen. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Unbekannte Einbrecher hatten versucht, über mehrere Fenster in das Gebäude eines Gasthauses in der Bahnhofstraße einzudringen, was jedoch nicht gelang.

Auch die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Feldstraße hatten damals Geräusche und Taschenlampenlicht im Bereich des Anwesens bemerkt und stellten Beschädigungen an der Terrassentür fest.

Aufgrund der Spurensicherungsmaßnahmen der Ansbacher Kripo konnte nun durch einen DNA-Treffer ein 33-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt werden, der jedoch derzeit unbekannten Aufenthalts ist.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

X