Ansbach: +++ Unfallflucht schnell geklärt +++

Aufmerksamer Zeuge notierte Kennzeichen

Nicht weggesehen haben zwei Zeugen, die am späten Donnerstagnachmittag in Hennenbach die Beschädigung eines Pkws beobachteten.
Demnach fuhr, wie sich später herausstellte, eine 57-jährige Frau mit ihrem Pkw recht nah an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbei. Mit ihrem rechten Außenspiegel blieb sie an dem linken Spiegel des stehenden Wagens hängen und fuhr ohne anzuhalten weiter. Die gerufenen Ordnungshüter hatten leichtes Spiel. Die Dame wurde kurze Zeit später an ihrer Wohnadresse angetroffen und sowohl über den entstandenen Schaden von gut 500 Euro, als auch über die Einleitung eines Strafverfahrens wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort in Kenntnis gesetzt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X