Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen +++

Am Dienstag, 06. November, 10:15 Uhr, hielt ein 19-Jähriger mit einem Pkw Toyota RAV4 in der Schreglestraße am rechten Fahrbahnrand an, da er in den Hochschulparkplatz einbiegen wollte und dieser gegenwärtig besetzt war. Hinter dem 19-Jährigen stand eine 62-Jährige Hausfrau mit einem Pkw Skoda Roomster, die ebenfalls in den Hochschulparkplatz abbiegen wollte. Eine 64-Jährige mit einem Pkw Honda Accord setzte dann zum Überholen der Fahrzeugschlange, die sich gebildet hatte, an und kollidierte mit der 62-Jährigen und deren Pkw Skoda Roomster, als diese ebenfalls auf die linke Spur zog. Durch den Zusammenstoß dieser beiden Fahrzeuge wurde der Pkw Honda der 64-Jährigen noch gegen den wartenden Pkw Toyota des 19-Jährigen geschoben. Am Pkw Skoda entstand bei dem Verkehrsunfall Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro, der Sachschaden am Pkw Honda beträgt circa 1.500 Euro und am Pkw Toyota entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X