Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer +++

Ohne Führerschein

Am Donnerstag, 03.05.2018, 16:20 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger mit einem Kraftrad Suzuki die Kaltengreuther Straße stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich zur Eichenbachstraße wollte der 32-jährige Motorradfahrer geradeaus weiterfahren. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Mercedes, geführt von einem 44-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer seitlich in Richtung einer Grünfläche geschleudert. Durch den Verkehrsunfall erlitt er Hüft- und Knieschmerzen. An seinem Kraftrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Der Sachschaden an dem Pkw Mercedes beträgt ca. 5.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der 32-jährige Motorradfahrer nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügte.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X