Ansbach: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Sachschaden verursacht und geflüchtet

Am Samstag, 03.11.2018 gegen 09:30 Uhr stellte ein 62-jähriger Mann aus Nürnberg seinen Pkw Mercedes auf einem angemieteten Parkplatz in der Tiefgarage des Einkaufszentrums in der Residenzstraße ab. Als er gegen 11:45 Uhr wieder wegfahren wollte, bemerkte er einen schwarzen Kratzer an der rechten hinteren Fahrzeugseite seines Kraftfahrzeuges. Der Verursacher war offenbar einfach weggefahren, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

Die Polizeiinspektion Ansbach (Tel.: 0981/9094-121) hat ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet und hofft auf die Auswertung von Videoaufzeichnungen und Hinweise von Zeugen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X