Ansbach: +++ Wechselseitige Körperverletzung +++

Am Dienstag, 24.04.2018, 18:15 Uhr, kam es im Hofgarten zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 35-Jährigen und einer 29-Jährigen. Vorausgegangen war ein zunächst verbaler Streit, der dann in Handgreiflichkeiten mündete. Im Rahmen der Auseinandersetzung schlug die 29-Jährige dem 35-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht. Auch der 35-Jährige schlug die 29-Jährige mit der flachen Hand ins Gesicht, hier waren noch Fingerabdrücke auf der Backe der 29-Jährigen erkennbar. Der 35-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung eine blutige Lippe. Beide Beteiligte an der körperlichen Auseinandersetzung waren deutlich alkoholisiert. Der 35-Jährige verweigerte einen Alkotest, bei der 29-Jährigen ergab ein Alkotest einen Wert von 2,3 Promille

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X