Ansbach+Lehrberg+Sachsen bei Ansbach: +++ 3 x Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort +++

Ansbach: Von Freitag, 05.10.2018 – 17:00 Uhr, auf Samstag, 09:00 Uhr, wurde ein am Parkplatz in der Reitbahn geparkter Pkw, an der Front angefahren. Die Stoßstange und eine Felge wurden beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.700 Euro.

Gräfenbuch: Zwischen Mittwoch, 03.10.2018 – 02:00 Uhr, und Freitag, 05.10.2018 – 09:30 Uhr, wurde in Gräfenbuch ein geparkter, silberfarbener Pkw angefahren. Die Fahrer- und Mitfahrertüre hinten links wurden verkratzt. Der Schaden wird auf ca. 700 Euro beziffert.

Sachsen b. Ansbach: Am Samstag, 06.10.2018 gegen 11:50 Uhr wurde ein Unfallschaden an einem Wasseroberflurhydranten „Am Iggraben“ vor Anwesen Hausnummer 8 festgestellt. Dieser wurde vollständig umgefahren. Der Aufstellungsort befand sich ein Stück weit in der Wiese neben der Fahrbahn, weshalb als Verursacherfahrzeug ein größeres Fahrzeug mit überstehender Ladung oder ein Gespann beim Rangieren oder Abbiegen vermutet wird. Der genaue Tatzeitraum ist nicht näher bekannt. Wasser trat durch den Schaden nicht aus – die Gemeinde Sachsen bei Ansbach wurde verständigt. Der Schaden wird bislang auf ca. 2.000 Euro beziffert.

Die Polizeiinspektion Ansbach bittet jeweils um Zeugenhinweise zu den unbekannten Verursachern unter Tel.: 0981/90 94 – 114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X