Ansbach+Leutershausen: +++ Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten +++

Am Montag, 11.03.2019 waren bei zwei Verkehrsunfällen Verletzte zu beklagen:

Ansbach: Um 07.25 Uhr fuhr ein 56-jähriger mit seinem Kleintransporter hinter dem Pkw einer 47-jährigen auf der B 13 in Richtung Ansbach, als die Fahrerin bei Claffheim verkehrsbedingt abbremsen musste. Dies erkannte der Mann zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt und vorsorglich ins Klinikum Ansbach gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Leutershausen: Um 07.45 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem VW Golf auf der St 2246 von Schillingsfürst in Richtung Leutershausen unterwegs und geriet auf der Strecke wegen schneeglatter Fahrbahn nach links von der Straße ab, wo sie gegen einen Baum prallte. Die junge Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Rothenburg o.T. gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X