Arberg: +++ Verkehrsunfall mit Verletzter – Traktor und blauer Pkw gesucht +++

Am Mittwoch, 12. September, 07:45 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit einem Pkw Skoda Fabia auf der Kreisstraße AN60 von Großlellenfeld in Richtung Kronheim. Ca. 150 m nach der Abzweigung Kleinlellenfeld kam ihr ein bislang Unbekannter mit einem Traktor entgegen. Ein ebenfalls unbekannter Pkw-Fahrer wollte den Traktor überholen, scherte auf die Gegenfahrbahn aus, bemerkte die 21-Jährige mit ihrem Pkw Skoda Fabia und scherte wieder zurück auf seine Fahrbahnseite. Durch dieses Manöver sah sich die 21-Jährige zum Ausweichen nach rechts gezwungen. Hierbei kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern, konnte den Pkw noch einige Zeit auf der Fahrbahn halten, verlor aber letztendlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links in den Straßengraben von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich ihr Pkw zwei- bis dreimal. Die 21-Jährige konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus ihrem Fahrzeug befreien, sie wurde leichtverletzt ins Klinikum Gunzenhausen eingeliefert. An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Von dem entgegenkommenden Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen blauen Pkw gehandelt haben soll.

Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere der bislang unbekannte Traktorfahrer, werden gebeten sich bei der Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-121 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

X