Aurach: +++ Anhänger waren massiv überladen +++

Am Donnerstag, 10.05.2018 gegen 11:30 Uhr wurden von einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizi Ansbach an der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe -Süd 2 Pkw-Gespanne mit osteuropäischer Zulassung angehalten und kontrolliert. Auf den beiden Anhängern war jeweils eine große, hölzerne Rolle mit aufgerollten Plastikschlauch geladen. Eine Verwiegung auf der dienststelleneigenen Waage ergab, dass die beiden Anhänger um über 70 % überladen waren. Das zulässige Gesamtgewicht der Anhänger in Höhe von 2450 kg war jeweils um ca. 1900 kg überschritten. Weiterhin waren die Holzrollen nicht ordnungsgemäß gesichert. Bei schnellen Lenkbewegungen bestand die Gefahr, dass die Holzrolle vom Anhänger kippt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die beiden osteuropäischen Fahrer im Alter von 36 und 42 Jahren mussten für die zu erwartenden Geldbuße jeweils eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro hinterlegen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

X