Aurach: +++ Ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs +++

Beamte der Verkehrspolizei Ansbach kontrollierten am Sonntagabend, 17.06.2018 auf der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe Richtung Heilbronn einen PKW mit Wohnanhänger. Der Fahrer aus Osteuropa konnte allerdings nur die Fahrerlaubnis der Klasse B vorweisen. Weil er zum Führen des Gespannes jedoch die Klasse BE benötigt hätte, wurde er wegen Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht. Er musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X