Aurach: +++ Waldbrand rechtzeitig bemerkt +++

In einem Waldstück zwischen den Ortsteilen Windshofen und Steinbach bemerkte ein aufmerksamer Bürger eine Rauchsäule. Die alarmierten Feuerwehren von Windshofen, Vorderbreitenthann und Steinbach konnten den Brand, welcher sich noch im Wesentlichen auf den trockenen Waldboden mit einer Fläche von ca. 60 Quadratmetern beschränkte, rechtzeitig löschen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Die eigentliche Brandursache ist nicht geklärt, jedoch ist auf Grund der derzeitigen Trockenheit unteranderem eine Glasscherbe oder eine leichtsinnig weggeworfene Zigarettenkippe ausreichend.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X