Bad Windsheim: +++ Nach Brand im Krankenhaus verstorben +++

BAD WINDSHEIM. (223) Wie mit Meldung 158 vom 01.02.2019 berichtet, war kurz nach Mitternacht in einem Mehrfamilienhaus „Am Steinernen Kreuz“ ein Brand ausgebrochen. Eine Frau ist jetzt an den Brandfolgen verstorben.

Insgesamt wurden vier Personen bei dem Feuer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Drei sind mittlerweile wieder aus der medizinischen Behandlung entlassen. Eine 63-jährige Bewohnerin ist nun jedoch ihren beim Brand erlittenen Verletzungen erlegen.

Nach bisherigen Ermittlungen geht die Ansbacher Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer durch unsachgemäßen Umgang mit Kerzen oder Räucherstäbchen ausgebrochen ist. Allein den ausgelösten Rauchmeldern ist es zu verdanken, dass die anderen Hausbewohner aufgewacht sind und sich ins Freie retten konnten.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

X