Badminton Regionalliga-Showdown um den Titel

Der TSV 1860 Ansbach Badminton hat die Chance sich für die Play-Offs zur 2. Bundesliga zu qualifizieren.

Das Saisonfinale in der Regionalliga am 9./10. März 2019 könnte nicht spannender sein. Mit zwei Siegen könnte sich das Regionalliga-Team um Kapitän Lukas Rupp die Meisterschaft und somit die Qualifikation zu den Playoffs zur 2. Bundesliga sichern.

Am 9. März um 13:45 Uhr in der Sporthalle des Gym. Carolinum treffen die Markgrafenstädter auf die 2. Mannschaft des ESV Flügelrad. Im Hinspiel konnte auswärts ein 6:2 Erfolg eingefahren werden. Zu Hause soll dies natürlich vor den heimischen Fans wiederholt werden.

Spannung pur bietet jedoch der Regionalliga-Showdown am 10. März um 13:45 Uhr gegen die 1. Mannschaft des ESV Flügelrad. In der Hinrunde konnte leider nur ein Punkt aus Nürnberg entführt werden. Vor der heimischen Kulisse und durch die personellen Veränderungen des Gegners soll nun ein Sieg her! Dieses Wochenende wollen die Ansbacher alles dransetzen die langjährigen Gegner zu bezwingen.

Kommt vorbei und unterstützt die 1. Mannschaft des TSV 1860 Ansbach Badminton dabei die Tabellenführung gegen den direkten Konkurrenten zu verteidigen. Eintritt und Verpflegung sind natürlich umsonst. Livestream sowie Liveticker werden wie immer pünktlich zum Spielbeginn online gehen. Spannung pur ist garantiert.

Weitere Informationen auf der Homepage der Badmintonabteilung:

https://badminton.tsv1860ansbach.de/

 

X