Bechhofen: +++ Ohne Führerschein mit fremdem Auto unterwegs +++

Am Samstagmorgen, 02.06.2018 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine 46-Jährige in einem Bechhofener Ortsteil offensichtlich den Schlüssel für das Auto ihres Bruders an sich genommen und mit dem Auto unberechtigter Weise weggefahren sei. Nachdem Hinweise vorlagen, dass die Frau einen Bekannten in einem benachbarten Landkreis besuchen wollte, wurde die dort zuständige Polizeidienststelle benachrichtigt. Bei einer anschließenden Fahndung konnte die Frau dann auch angetroffen werden. Allerdings fehlte noch das Auto, das erst später aufgefunden werden konnte, nachdem es unterwegs wegen Benzinmangels liegen geblieben war. Prekär an dem gesamten Sachverhalt ist zudem, dass die Frau keine Fahrerlaubnis besitzt. Sie wird sich nun wegen des Unbefugten Gebrauchs des Pkw auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X