Bezirk Mittelfranken fördert Feuchtwanger Kreuzgangspiele mit 25.000 Euro

Feuchtwangen – Sommer für Sommer wird der Klostergarten am Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters in Feuchtwangen zur Theaterbühne, seit 70 Jahren finden dort die Kreuzgangspiele statt, die der Bezirk Mittelfranken heuer mit einem Zuschuss von 25.000 Euro unterstützt. 5.000 Euro davon gelten als Sonderzuschuss aufgrund des 70-jährigen Bestehens der Kreuzgangspiele, die in der Jubiläumssaison knapp 44.000 Besucher anlockten.

X