Boys´ Day und Girls´ Day: Noch Plätze frei

Am Donnerstag, den 26. April 2018, haben Jungen und Mädchen bei den bundesweiten Zukunftstagen „Boys´ Day“ und „Girls´ Day“ wieder die Möglichkeit, in Berufe hinein zu schnuppern, die traditionell eher selten von dem jeweiligen Geschlecht gewählt werden.

In Ansbach gibt es für Mädchen 285 und für Jungen 57 Plätze. Derzeit sind noch freie Angebote verfügbar. Es lohnt sich daher, einen Blick ins Internet zu werfen, wo sich insgesamt 30 Verbände, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen aus Ansbach registriert haben. Darunter auch die Stadt Ansbach, die u. a. Plätze bei der Feuerwehr, dem Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, dem Kinderhaus Kunterbunt und der Stadtbücherei Ansbach anbietet.

Ziel dieser beiden Aktionstage ist es, Mädchen ab der 5. Klasse für Berufe aus den Bereichen Technik, IT, Industrie und Handwerk zu begeistern und Jungen ab zehn Jahren interessante Berufe in den Berufssparten Erziehung, Soziales und Gesundheit zugänglich zu machen.

Weitere Infos, auch zu den noch freien Angeboten, und Anmeldung unter www.boysday.de bzw. www.girlsday.de und hier jeweils die Rubrik Radar aufrufen.

X