Colmberg: +++ Brand einer stillgelegten Zimmerei – 500.000 Euro Sachschaden +++

Colmberg (700) – Am Donnerstag, 10.05.18, gegen 22:45 Uhr, bemerkten mehrere Anwohner einen Brand in einer derzeit nicht genutzten Zimmerei. In dem Gebäude befanden sich Fahrzeuge und Holz. Zudem geriet ein Lager für Holzspäne in Brand. Mehrere Feuerwehren waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Sie konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern, die Zimmerei jedoch war nicht zu retten. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand; der Schaden beläuft sich auf ca. 500.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ortsdurchfahrt musste wegen der Rauchentwicklung und der Löscharbeiten zeitweilig gesperrt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

X