Anzeige

Colmberg: +++ Verkehrsunfall mit Verletztem +++

Am Donnerstag, 02.08.2018, um 08.30 Uhr fuhr ein 74-Jähriger mit seinem Pkw auf der ST 2245 von Colmberg in Richtung Leutershausen und wollte nach links in Richtung Auerbach abbiegen. In diesem Moment hatte bereits der hinter ihm befindliche 20-jährige Pkw-Fahrer zum Überholen des Rentners angesetzt und befand sich fast auf gleicher Höhe, als dieser nach links zog um Abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der junge Fahrer nach links von der Fahrbahn geschleudert wurde und dort gegen einen Wegweiser schleuderte, welcher aus der Verankerung gerissen wurde. Der Pkw prallte dann mit der Front in die etwas abschüssige Wiese und kam nach ca. 50 Meter zum Stehen. Der 20-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der Rentner wurde nicht verletzt. Der Pkw des Jüngeren, an dem ein Schaden von 5.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden, am Pkw des Seniors beziffert sich der Schaden auf 4.500 Euro. Der Schaden am Schild schlägt mit 250 Euro zu Buche.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

X