Cupcakes, Kunst und Katzen! – Eine Weihnachtsauktion für den guten Zweck

Da simmer dabei...

Grrr. Satt und zufrieden werden wir uns vermutlich an den Weihnachtsfeiertagen wieder unter dem Tannenbaum räkeln. Traditionelle Gans, Plätzchen und auch köstliche Cupcakes von Dany werden unsere Mägen füllen. Darauf freuen wir uns tierisch.

Und Dany, worauf und worüber freut die sich? Sind die Katzen satt, freut sich die Dany!

„Ansbacher Süßigkeiten“

Zum Fest der Liebe wollen Dany und ihre Mitarbeiterin Meri Karapetjan eine ganz besondere Aktion starten und versteigern Thomas Jungkunz’ Bild „Ansbacher Süßigkeiten“.

(Anmerkung der Autorin: Hätte es sich bei dem Ansbacher Künstler um Rolf Fütterer gehandelt, wäre mir die Überschrift zum Artikel sicher leichter von der Hand gegangen. ..sorry, musste raus!)

Der Erlös daraus soll dem Raubkatzenasyl in Wallersdorf gespendet werden. Denn auch die Tiere dort, so findet Dany, sollen sich mal wieder ein richtiges Festmahl gönnen.

Möglichst viel soll in den Topf, das hat sich womöglich auch der Künstler gedacht, als er in sein Werk „Ansbacher Süßigkeiten“ die malerischen Ecken unserer Stadt malerisch in Szene und kurzer Hand in eine Cupform gepackt hat.

Als Sahnehäubchen obendrauf bekommt der Gewinner der Kunstauktion, also der Meistbietende, auch noch einen 20 Euro Gutschein für Danys Cupcakery oben drauf sozusagen.

Die süße Aktion startet morgen, am 15. Dezember und geht bis zum 31. Dezember 2017. Mitmachen könnt Ihr über die Facebook Fanpage von Danys Cupcakery.

Ich bin Cup der guten Hoffnung… dass möglichst viel Erlös erzielt wird, und drücke ganz fest die Tatzen.

Starten statt warten – Bar auf die Kralle

Ich lege noch vor dem offiziellen Start mit einem Gebot von 100 Euro schon mal vor – schließlich war Geduld noch nie meine Stärke – und suche jetzt gleich nach einem würdigen Plätzchen für das Kunstwerk.

Also: Den Raubtierhunger besiegen… Just biet it! 😉

 

X