Die Bauchspeicheldrüse im Zentrum der Ernährung

Neuer Chefarzt der Klinik Rothenburg präsentiert sich mit einem Gesundheitsvortrag über die Folgen von Erkrankungen der Verdauungsorgane

Die Bauchspeicheldrüse, medizinisch das Pankreas, ist das zentrale Organ im Bauchraum, das die Verdauung steuert. Operationen an Speiseröhre, Magen, Pankreas oder auch am Darm führen zu deutlichen Veränderungen in der Nahrungsaufnahme.

Mit einem Vortrag zu diesem Thema stellt sich Prof. Dr. Otto Kollmar, seit Juni Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie in der Klinik Rothenburg, erstmals der interessierten Öffentlichkeit in der Region vor.

Prof. Kollmar ist ein sehr erfahrener Chirurg mit besonderer Fachkompetenz in der Tumorchirurgie sämtlicher Verdauungsorgane sowie in der endokrinen Chirurgie, also Operationen an Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Nebennieren. In seinem Vortrag wird er die verschiedenen Krankheitsbilder zusammen mit dem Publikum erörtern und speziell auf unsere Ernährung und die Aufgaben der Bauchspeicheldrüse eingehen.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 27. September, um 18.30 Uhr in der Klinik Rothenburg statt. Der Eintritt ist frei.

Quelle: ANregiomed

X