Dinkelsbühl: +++ Erweiterungsbau der Polizeiinspektion Dinkelsbühl – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann setzt ersten Spatenstich: Noch bessere Arbeitsbedingungen durch neue Räume auf rund 200 Quadratmetern Fläche +++

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration

MITTELFRANKEN. (1484) Die Polizeiinspektion Dinkelsbühl wird ausgebaut, um den rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch bessere Arbeitsbedingungen zu bieten:

Mit einem teilunterkellerten Erweiterungsbau werden auf einer Nutzfläche von rund 200 Quadratmetern eine neue Wache mit Räumen für die Dienstgruppen, neue Büros sowie Haft- und Technikräume entstehen. Die ehemalige Wache wird zurückgebaut und als neuer Besprechungsraum umgerüstet. Für die Bürgerinnen und Bürger wird ein barrierefreier Zugang geschaffen. Die Baukosten werden rund 950.000 Euro betragen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Montag, den 8. Oktober 2018, um 13:15 Uhr
an der Polizeiinspektion Dinkelsbühl,
Luitpoldstraße 11, 91550 Dinkelsbühl,

gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und Landrat Dr. Jürgen Ludwig feierlich den ersten Spatenstich für den neuen Erweiterungsbau setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

X