Dinkelsbühl: +++ Zu schnell mit Roller unterwegs +++

Am Montag, den 01.02.2018, gegen 21.00 Uhr, fiel einer Streife der PI Dinkelsbühl eine Rollerfahrerin auf, die zwischen Diederstetten und Dinkelsbühl „sehr flott“ unterwegs war. Bei einer Nachfahrt wurde eine Geschwindigkeit von ca. 50 km/h gemessen. Nachdem die 16-jährige Rollerfahrerin angehalten worden war, konnte sie den Beamten lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorzeigen, die sie nur zum Führen eines Kraftfahrzeugs bis 25 km/h berechtigen würde; somit fuhr sie den Roller ohne Fahrerlaubnis. Zudem wurde am Roller die zur Geschwindigkeitsreduzierung eingebaute und vom TÜV genehmigte CDI-Box abgeklemmt, woraufhin das Gefährt für weiterführende Ermittlungen sichergestellt worden war

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

X