Dittenheim: +++ Rollstuhlfahrer leicht verletzt +++

Am Donnerstag, 04.10.2018, befuhr gegen 16.50 Uhr ein 73-Jähriger Anwohner mit seinem Rollstuhl einen geteerten Feldweg als sich von hinten in gleicher Richtung eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit einem Anbaugerät näherte. Der Rollstuhlfahrer fuhr in der leichten Linkskurve möglichst weit ins Bankett, um dem Traktor Platz zu machen. Durch die tiefstehende Sonne hat der 40-jährige Fahrer der Zugmaschine den Rollstuhlfahrer vermutlich übersehen und erfasste mit dem Anbaugerät den Rollstuhl. Der Geschädigte wurde aus dem Rollstuhl geschleudert und nach derzeitigem Stand glücklicherweise nur relativ leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X