Erste Besucher mit Blumen begrüßt

Fränkisches Freilandmuseum startet in die neue Saison

Das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim ist in die neue Saison gestartet. Die ersten Besucher Monika und Werner Roth aus Hemhofen (Landkreis Erlangen-Höchstadt) wurden von Museumsleiter Dr. Herbert May und dem Stellvertretenden Verwaltungsleiter Reinhold Werner mit einem Blumenstrauß begrüßt.

Das Ehepaar kommt zwei bis dreimal im Jahr ins Museum und ist angereist, um die Ausstellung „Neu aufgerollt. Bunte Muster von der Malerwalze 1920 – 1980“ zu sehen, die zum Saisonstart eröffnet wurde.

Das Museum ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, im März montags geschlossen. Museumseintritt 7 €, ermäßigt 6 €, Familien 17 €, Teilfamilien 10 €.

Quelle: Fränkisches Freilandmuseum

X