Feuchtwangen: +++ Unfall wegen tiefstehender Sonne +++

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer kam es am Dienstag, 08.05.2018 kurz nach 20.00 Uhr auf der B 25 bei Kaltenbronn. Ein 35-jähriger Autofahrer streifte das Rad eines am Fahrbahnrand stehenden 29-jährigen. Durch den Anstoß fiel der Radbesitzer auf den Rücken und verletzte sich. Er musste stationär zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mitursache für den Unfall, war nach Angaben aller Beteiligten vor allem die tiefstehende Sonne. Der Gesamtschaden beträgt 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X