Feuchtwangen: +++ Vandalismus in Weinberg +++

Eine Spur der Verwüstung hinterließen Unbekannte die am frühen Sonntagmorgen, 10.03. zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr, aus Richtung Sportplatzgelände in Richtung Ortszentrum zogen.
Auf ihrem Weg wurden fünf Schilder ab- bzw. umgerissen, die Metallabdeckung der Wiesethquelle aus der Halterung gerissen und ein Baum aus der der Erde gerissen sowie in mehreren Fällen Dekorationsgegenstände beschädigt. Der dabei entstandene Schaden beträgt ca. 1.500 Euro.
Es gibt Hinweise darauf, dass Jugendliche, die nach 03.00 Uhr von einer Vereinsparty aus nach Hause gingen, für die entstandenen Sachschäden verantwortlich sein könnten. Weitere Hinweise auf die Täter liegen derzeit jedoch nicht vor.

Personen, die weitere Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der 09852-67150 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

X