Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfallflucht mit einem leicht Verletzten +++

Am Donnerstag, 10.01.19, gegen 19.30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Pkw Golf-Fahrer aus Baden-Württemberg auf der linken Fahrspur mit ca. 170 km/h. Plötzlich scherte von der rechten Fahrspur ein Pkw-Fahrer nach kurzer Ankündigung nach links aus. Der 22-jährige konnte ein Auffahren nur durch starkes Bremsen und einer Ausweichbewegung verhindern. Dadurch geriet er jedoch ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er ca. 10 m von der Fahrbahn entfernt im Bankett zum Stehen kam.

Der andere Pkw-Fahrer, ebenfalls ein VW Golf, silberfarben, Doppelauspuff – vermutlich ein Golf Gti, fuhr ohne anzuhalten weiter. Ein Kennzeichen konnte jedoch nicht abgelesen werden.

Beim Eintreffen der Streife am Unfallort, war der 22-jährige mit dem BRK bereits auf dem Weg ins Krankenhaus Crailsheim. Über die Art der Verletzungen ist bisher noch nichts bekannt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Ansbach unter der 981-90940

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

X