Gebsattel: +++ Tierquälerei: Auf Katze geschossen +++

Mit einem Fall von Tierquälerei sind die Ermittler der Polizei Rothenburg befasst: Wie im Nachgang zur Anzeige gebracht wurde, verstarb am vergangenen Sonntag, 14.10.18 eine Maine-Coon-Katze an den Folgen einer Schussverletzung.
Das Tier war nach einem längeren Ausgang am späten Sonntagnachmittag, 14.10.18, nicht wie gewohnt nach Hause gekommen. Nach einiger Suche konnte die verletzte Katze im Bereich der Kirchdorfstraße gefunden werden – sie hatte sich unter einem Wellblechverschlag versteckt. Ein Tierarzt musste die Katze wenig später von ihren Leiden erlösen.
Eine Untersuchung ergab, dass die Katze offensichtlich von einem Geschoss aus einem Luftgewehr bzw. einer Luftpistole getroffen wurde. Es wird wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz ermittelt.

Zur Aufklärung ist die Polizei auf Zeugenhinweise angewiesen, die über Telefon 09861/9710 entgegen genommen werden.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

X