Gunzenhausen: +++ Betrug +++

Eine 33-Jährige aus dem Dienstbereich kaufte über eine Internetplattform für Kleinanzeigen Textilien. Trotz Überweisung des Betrags in Höhe von 85 Euro auf das Konto des Verkäufers hat die Geschädigte bislang weder Ware noch den Betrag rückerstattet bekommen. Es wird von einem Betrug ausgegangen. Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

X